Ariane Puhr

Musiktherapeutin, Dozentin CI

Ariane Puhr hat Kreative Therapie Musik in den Niederlanden studiert und ist diplomierte Musiktherapeutin. Schon während des Studiums war das begleitende Wahlfach die Tanz- und Bewegungstherapie. In der musiktherapeutischen Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen und Behinderungen wurde es ihr zunehmend wichtig, den körperlichen Aspekt des Musizierens einzubeziehen. Seit 2010 ist die Contact Improvisation Teil ihrer (Körper)Arbeit und Anfang 2014 schloss sie eine einjährige Ausbildung in Contact Improvisation bei Jörg Hassmann und Daniel Werner in Berlin ab. Seitdem unterrichtet und organisiert sie Classes, Jams und Workshops.